Aktuell

Versorgung von HIV-positiven Patienten und Patientinnen aus der Ukraine im Raum Oldenburg

Sprechzeiten für einen Erstkontakt ohne Arzttermin:
Montag Freitag
09.00 11.00 Uhr
Dienstag Donnerstag
14.00 16.00 Uhr

Es ist zwingend, ein Behandlungsschein vom Sozialamt oder die Krankenkassenkarte mitzubringen!

Um Medikamente verordnen zu können, müssen folgende Informationen vorliegen:
1. Bisherige Medikation in lateinischer Schrift

2. Wann erfolgte die letzte Einnahme mit welchen Tabletten?

3. Liegt eine Hepatitis B vor?

Bei dem ersten Kontakt bekommen die Patienten:
1. eine Blutentnahme

2. ein Rezept

3. einen Folgetermin, bei dem ein Dolmetscher anwesend sein muss

 

Fachärzte für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie
Dr. med. Burkhard Otremba, Dr. med. Daniel Reschke, Dr. med. Iris Zirpel,

RalfBodo Kühn, Dr. med. Stefan Peinert

Grüne Str. 2

26121 Oldenburg

Telefon: 0441 7705980

Telefax: 0441 77059810

Und hier gibt es die Info als PDF Versorgung von Patienten aus der Ukraine_HIV-Schwerpunktpraxis OL 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.